Share: 

September 8th, 2012 by Leo Plaw Zulassung  

International Surrealism Now

International Surrealism Now

International Surrealism Now

SURREALISM NOW begann im Jahr 2010 mit Unterstützung der Bissaya Barreto Foundation und jetzt, um die 50 Jahre Feier des Conímbriga Monographischen Museums, hat Santiago Ribeiro Surrealisten aus mehr als 10 Ländern fur diese Ausstellung versammelt um ihre Werke auszustellen.

Das monographische Museum ist Portugals zweithäufigst besuchte Museum. Die Ruinen stammen aus 100 BCE. Dieser antike Rahmen gegenüber der modernen Surrealistischen Kunst ist ein außergewöhnlicher Kontrast.

Ausgestellten Künstler

Yuri Tsvetaev (Russland), Daniel Hanequand (Kanada), Santiago Ribeiro (Portugal), Liba WS (Frankreich), Shahla Rosa (USA), Vu Huyen Thuong (Vietnam), Ton Haring (Holland), Victor Lages (Portugal), Francisco Urbano (Portugal), Keith Wigdor (USA), Majisme Majo (Holland), Steve Smith (USA), Héctor Pineda (Mexiko), Gromyko Semper (Philippinen), Paula Rosa (Portugal), Sio Shisio (Indonesien), Mehriban Efendi (Aserbaidschan), Dan Neamu (Rumänien), Hugues Gillet (Frankreich), Maciej Hoffman (Polen), Naiker Roman (Spanien), Magi Calhoun (USA), Rui Silvares (Portugal), Maria Aristova (Russland), Brigid Marlin (UK), Otto Rapp (Österreich)

International Surrealism Now 2012

Dates: 1st – 30 September 2012
Opening Times: 10am – 7pm

Conímbriga Monographic Museum
Condeixa-a-Velha,
3150-220 Condeixa-a-Nova,
Portugal

+351 239 949 110

DonateDonate to the Fantastic Visions project.

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.

Previous and Next Articles

Präsentierte Peter Gric