Share: 

Februar 21st, 2012 by Leo Plaw Zulassung 

De Es Nachtgalerie im Phantastenmuseum Wien

De Es Schwertberger - Nachtgalerie

De Es Schwertberger - Nachtgalerie

Die Galerie im Erdgeschoss des Phantastenmuseum Wien ist zukünftig auch als Nachtgalerie geöffnet. Es ist dem Management gelungen, den aus Österreich stammenden international tätigen Künstler De Es Schwertberger für die Eröffnungsausstellung zu gewinnen.

De Es wurde 1942 in Gresten, Niederösterreich, als Dieter Schwertberger geboren. Nach einer Ausbildung als Techniker studierte er die Maltechnik der Alten Meister in Wien und lebt seit 1962 als freischaffender Künstler. Er wohnte 3 Jahre in der Schweiz und 12 Jahre in New York. Ab 1972 verwendet er den Künstlernamen De Es. Atelier und Wohnort befinden sich seit 1986 wieder in Wien.

De Es betrachtet sich als Suchender, der das Gefundene in der “Sprache der Bilder” mitteilt. Seine Botschaft von “Sinn und Verwandlung” gewinnt klaren Ausdruck und Intensität durch präzisen Umgang mit Licht, Raum und Textur.

De Es Schwertberger Nachtgalerie

Vernissage: 24. Februar 2012, 19:00 Uhr
Ausstellungdauer: 24. Februar bis 10. März 2012
Öffnungszeiten: Mo – Do 10:00 – 20:00, Fr + Sa 10:00 – 24:00 Uhr

Phantastenmuseum Wien
Palais Palffy
Josefsplatz 6
1010 Wien
Österreich

Tel.: +43 1 512 56 81 0
www.phantastenmuseum.at

DonateDonate to the Fantastic Visions project.

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.

Previous and Next Articles

Präsentierte Peter Gric