Share: 

Oktober 11th, 2011 by Leo Plaw Zulassung 

Der Wanderer – Benedetto Fellin und Hanno Karlhuber

"Der Wanderer" Benedetto Fellin und Hanno Karlhuber

"Der Wanderer" Benedetto Fellin und Hanno Karlhuber

Kunst, Musik und Kulinarik erwartet die Gäste der Doppelausstellung “Der Wanderer” mit Werken von Benedetto Fellin und Hanno Karlhuber im Restaurant der Wasserschischule St. Andrä-Wördern.

Hanno Karlhuber wurde 1946 in Dresden geboren und übersiedelte dann nach Österreich, wo er an der Akademie der Bildenden Künste in Wien studierte. In seiner Bildserie „Die Spur des Menschen“ versucht er der Wahrnehmung alltäglicher Landschaften und Dinge eine magische Perspektive abzugewinnen. Hochspannungsleitungen, Verkehrsschilder, Autos und Kondensstreifen am Himmel scheinen unsere romantische Vorstellung des Landschaftsbildes zu beeinträchtigen, aber man kann dem Unvermeidlichen auch Poesie abgewinnen, wenn man sie in einem neuen Licht sieht.

Eine Wanderung ist nicht nur die geographische Entdeckung, sondern auch die Entdeckung seiner selbst.

Benedetto Fellin wurde 1956 in Meran, Südtirol, geboren und studierte an der Wiener Kunstakademie bei Prof. Rudolf Hausner. Der Künstler erhielt öffentliche Auszeichnungen, wie den Hausner-Förderungspreis, und den Theodor-Körner-Preis. Studienreisen führten Fellin in den asiatischen, afrikanischen und mittelamerikanischen Raum und beeinflussten die Thematik seiner Malerei. Die Kunst Benedetto Fellins ist eine spezielle Form figurativer Malerei. Der Betrachter begegnet phantastisch anmutenden Welten, in denen höchst real die Besonderheiten von Menschen, Kulturen und Landschaften in spürbaren Zusammenhängen stehen.

Die Eröffnung der Ausstellung übernehmen Bgm. Alfred Stachelberger, NR Bgm. Johann Höfinger und TfKv Obfrau Vbgm. Silvia Wolfsberger. Markus Floth führt durch den Abend mit musikalischer Umrahmung durch Stella Jones mit Klavierbegleitung, Weinverkostung sowie Schmankerl aus der Küche der Wasserschischule.

Der Wanderer – Benedetto Fellin und Hanno Karlhuber

Vernissage: 1. Oktober 2011, 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 2. Oktober bis 3. Dezember 2011
Öffnungszeiten: täglich ab 10:00 Uhr

Restaurant der Wasserschischule
Wasserskischule
Am Hafen 1
3423 St. Andrä Wördern
Österreich

Tel: +43 02242/32955

http://www.wasserschischule.info

Infotexte zu den Künstlern und Foto: MVMfm

DonateDonate to the Fantastic Visions project.

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.

Previous and Next Articles

Präsentierte Peter Gric