Share: 

Oktober 10th, 2011 by Leo Plaw Zulassung 

Art Imaginär 2011

Art Imaginär 2011

Der Herrenhof Mußbach zeigt in diesem Jahr wieder eine umfangreich Ausstellung mit über 60 Künstlern, wobei eine ganze Reihe Künstler das erste Mal bei der »art-imaginär« gezeigt werden. In der Sonderausstellung in der Park-Villa zeigen wir Prof. Karl Kunz, ( 1905 – 1971) ein Klassiker des deutschen Surrealismus. Durch seine Mitgliedschaft und durch die Teilnahme an den Ausstellungen der Pfälzischen Sezession, war er auch mit unserer Region verbunden.

Hans Joachim Gestering (1911- 1992) wäre in diesem Jahr 100 Jahr alt geworden. Gerstering lebte nach dem Krieg in Frankfurt und Forstel im Odenwald. Die „art-imaginär 2011“ erinnert an diesen Künstler, dessen Werk gezeichnet ist von seinem schwierigen Leben.

Man kann bei Heinz Rose (1902-1972) wohl von einer Entdeckung für die Phantastische Kunst sprechen, da er noch nie im Kreis der Phantasten gezeigt wurde. 1902 in Pirmasens geboren, Kunststudium an den Akademien in München und Berlin (Meisterschüler von Slevogt). Seit 1909 wohnhaft in Schondorf am Ammersee. 1952 und 1963 Ausstellungen in der Pfalzgalerie KL.

„Die Phantastische Kunstsammlung  Westermann“ mit ca. 25 Künstler mit Objektboxen.

Die Ausstellung kommt am 14.

Januar 2012 nach Wien ins Palais Palffy.

Ausgestellt Künstler

Bernhard Apfel, Alfred Bast, Moritz Baumgartl, Thomas Brenner, Nicolaus Bentheim, Otfried Culmann, Doremi, Michael Engelhard, Edgar Ende, Andres Nikolaus Franz, Hanns Joachim Gestering, Friedrich Groß, Joe Hackbarth, Wolfgang Harms, Claus Dietrich Hentschel, Herzog Charlotte von Berg, Hermann Hoormann, Fritz Hörauf, Bernhrd Jäger,  Lukáš Kándl, Hanno Karlhuber, James Koga , Michael Krähmer, Karl Kunz, Hellmut Neukirch, Wolfgang Ohlhäuser, Tamara Ralis, Heinz Rose, Manfred Sillner, Piero Strada, Raymond Waydelich, Elke Wassmann, Bruno Weber, Christoph Winkler, Woldemar Winkler, Siegfried Zademack

Art Imaginär 2011
phantastische und visionäre Kunst

Asstellung Dauer:
24.Oktober bis 27.November 2011

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Samstag: 14-18.00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 11-18.00 Uhr
Mittwoch 18-20.00 Uhr

Herrenhof Mußbach
An der Eselshaut 18
67435 Mußbach-Neustadt an der Weinstrasse
Rheinlandpfalz
Deutschland

Telefon: +49 63 21 96 39 99 0

herrenhof-mussbach.de

 

DonateDonate to the Fantastic Visions project.

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.

Previous and Next Articles

Präsentierte Peter Gric