Share: 

Zulassung  

Lukáš Kándl

Lukas Kandl war geboren 1944 in Prag, lebt und arbeitet  seit Anfang der 70er Jahre  in Frankreich. Lukáš Kándl, der Leiter der Groupe Libellule, ist in seiner Wahlheimat Frankreich Mitglied zahlreicher Kulturkommissionen und prägt das künstlerische Leben nachhaltig mit. Er organisiert in ganz Europa hervorragende und Aufsehen erregende Gruppenausstellungen, die er zusammen mit seiner Frau Françoise perfekt vorbereitet und durchführt.

Seit den 80er Jahren organisiert er z. B. als Mitglied der „Commision culturelle de la Ville de Saint Germain en Laye“ regelmäßig Ausstellungen mit Künstlern aus aller Welt, wobei sich der moderne Surrealismus als roter Faden durch die Expositionen zieht: „Les Apocalypse“ (1991), „Parfum des Femmes“ (2002), „Masques et Miroirs“ (2004). Seit 2002 ist Kándl u.a. der Leiter der surrealistischen Gruppe des „Salon Comparaison“. Zahlreiche Auszeichnungen kennzeichnen sein bisheriges Wirken.

Er platziert seine Malerei zwischen Surrealismus und Phantastischer Malerei, zwischen Fremdartigen und Magischen. Kándls Werke entstehen zuerst im Kopf. Dann folgt eine langwierige, komplexe Umsetzung auf die Leinwand, wobei sich Kándl ganz der Tradition der Alten Meister und der Technik der altmeisterlichen Eitempera verschrieben hat. Kándl will mit seinen Werken den Betrachter mit auf eine Reise durch verschiedene (Traum-) Welten nehmen; seine Bilder kommunizieren und vermitteln seltene, ungewohnte Gefühlswelten. Das Wundersame, Fremde, Unbewusste und Magische einen bedeutenderen Rang in der (Kunst-) Welt zu geben, ist Kándls Intention. Schönheit und Spiritualität sollen zum Credo des Lebens werden.

DonateDonate to the Fantastic Visions project.

 

Künstwerk

Events

14. Biennale in Saint-Léonard de Noblat

14. Biennale in Saint-Léonard de Noblat

Start: 22/09/2012
Ende: 14/10/2012
Die Biennale in Saint-Léonard de Noblat findet heuer zum 14. Mal statt, und auch dieses Jahr dreht sich alles um visionäre Malerei und Plastik. Dieses Jahr ist Siegfried Zademack Ehrengast.
Phönix und Drachen in Viechtach

Phönix und Drachen in Viechtach

Start: 08/09/2012
Ende: 15/11/2012
Die Bayerwaldstadt Viechtach (D), in Künstlerkreisen auch bekannt als „Zentrum der Phantastischen Kunst“, begrüßt ab 8. September die internationale Künstlergruppe Libellule unter der Leitung von Lukáš Kándl gibt sich die Ehre, in Viechtach ihre Werke zum Thema „Phönix und Drachen“ zu präsentieren. Auftakt zu dieser Ausstellung war im Herbst 2011 bei „Art en Capital“ im Grand Palaisin Paris (F).
Phoenix and Dragons in Chaumont

Phoenix and Dragons in Chaumont

Start: 06/07/2012
Ende: 02/09/2012
Die neueste Sammlung von Lukáš Kándls Groupe Libellule mit dem inspirierenden Thema “Phoenix and Dragons” macht nach der Premiere im Pariser Grand Palais erneut in Frankreich Station.

Zeigen weitere Veranstaltungen für Lukáš Kándl

Publications

Dreamscapes V

ISBN:

Der imaginäre Realismus ist eine globale Bewegung geworden. Dies ist das program­matische Resümee des Niederländers Marcel Salome. Sein 5. Band von “Dreamscapes” (etwa soviel wie Traumwelten oder -landschaften) erschienen. 75 Künstler der Gegenwart werden mit ihren durchgängig farbigen, oft großforma­tigen Werken, persönlichen Statements und standardisierten Interviews vorgestellt.

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.

Präsentierte Peter Gric